BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

Pressemitteilungen



25. Mai 2018

BVR-Vorstandsmitglied Gerhard Hofmann zum ECOFIN: Weiterhin keine Verständigung über objektive Messung von Risikoabbau

Mit der heutigen Allgemeinen Ausrichtung haben die europäischen Finanzminister (ECOFIN) ihre Position beim Bankenreformpaket für die anstehenden Trilogverhandlungen mit dem Europäischen Parlament und der Kommission festgelegt. "Der Rat für Wirtschaft und Finanzen hat erkannt, dass die ursprünglichen Vorschläge zur Proportionalität für kleine, wenig komplexere Institute nicht ausreichend waren", so Gerhard Hofmann, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). "Insbesondere die Erhöhung der Bilanzsummengrenze von bis zu 5 Milliarden Euro ist zu begrüßen. Es kommt allerdings darauf an, dass die administrativen Belastungen etwa in den Bereichen Offenlegung und Meldewesen für die betreffenden Institute tatsächlich deutlich abgesenkt werden."
mehr

22. Mai 2018

Mit dem Smartphone Geld senden: Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie Sparkassen bieten Zahllösung ab Juni 2018 unter gemeinsamen Markennamen Kwitt an

Die Rechnung im Restaurant unter Freunden teilen? Dem Patenkind einen Geldbetrag zum Geburtstag übergeben? Seit Ende 2016 bieten Volksbanken und Raiffeisenbanken unter der Bezeichnung "Geld senden & anfordern“ sowie Sparkassen mit "Kwitt“ in ihren Banking-Apps ihren Kunden das einfache bargeldlose Senden von Geld über das Smartphone an. Seit Februar 2018 sind die beiden Bezahllösungen untereinander interoperabel, so dass Kunden beider Institutsgruppen über diese Lösungen bereits gegenseitig Geld senden und anfordern können. Ab Anfang Juni 2018 werden beide Institutsgruppen diese jeweiligen Angebote nun auch unter dem gemeinsamen Markennamen Kwitt anbieten.
mehr

14. Mai 2018

Über 50 Chöre beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 ausgezeichnet / Sonderpreise der Volksbanken und Raiffeisenbanken vergeben

Insgesamt 54 Chöre und Vokalensembles wurden beim 10. Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg als Preisträger ausgezeichnet. Rund 5.000 Sängerinnen und Sänger aus 116 Chorformationen waren in die Universitätsstadt im Breisgau gekommen, um sich bei dem vom Deutschen Musikrat ausgerichteten größten deutschen Wettbewerb für die Chöre aus dem Amateurbereich zu messen. Zuvor hatten sich sämtliche Ensembles aus den 13 ausgeschriebenen Kategorien - darunter Gemischte Chöre, Männer-, Frauen- und Jugendchöre, Kinder- und Jazzchöre sowie Vokalensembles - in Landeswettbewerben für das Finale in Freiburg qualifiziert.
mehr

Mehr anzeigen

BVR - 06.05.2014 12:00:00
URL: https://www.bvr.de/Presse/Pressemitteilungen

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen