BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

Alle Meldungen



BVR aktuell

14. Februar 2018

BVR-Präsidentin Kolak spricht auf dem Bargeldsymposium der Deutschen Bundesbank

Die Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat anlässlich des 4. Bargeldsymposiums der Deutschen Bundesbank für eine faire Lastenverteilung bei den Kosten des Bargeldhandlings geworben. Dieses erzeuge bei den Banken und Sparkassen in Deutschland einen immer höheren personellen und logistischen Aufwand und damit steigende Kosten. "Diese an die Kunden weiterzugeben, ist als Bank nicht einfach“, so Kolak.
mehr

Deutsche Kreditwirtschaft

08. Februar 2018

Berlin Group veröffentlicht Version 1.0 des NextGenPSD2-Standards

Die Berlin Group hat heute die Version 1.0 des NextGenPSD2-Standards für den Kontozugang „Access to Accounts“ (XS2A) veröffentlicht. Sie ermöglicht es Drittanbietern (TPPs), im Rahmen der Bestimmungen der überarbeiteten EU-Richtlinie über Zahlungsdienste (PSD2) auf Zahlungskonten zuzugreifen. Die Version 1.0 integriert umfassende Feedback-Rückmeldungen aus der öffentlichen Marktkonsultation und basiert auf dem von der Europäischen Kommission verabschiedeten technischen Regulierungsstandard (RTS) der europäischen Bankenaufsicht (EBA) für eine starke Kundenauthentifizierung und sichere offene Kommunikationsstandards.
mehr

Pressemitteilung

07. Februar 2018

Kolak: „Bekenntnis der Koalitionsparteien zu regionalen Banken ist wertvolles Signal, Regulierung muss sich an diesen Aussagen messen lassen“

CDU/CSU und SPD unterstreichen im derzeit vorliegenden „Finalen Entwurf“ des Koalitionsvertrags die hohe Bedeutung und die Stabilität regional tätiger Finanzinstitute. „Ich freue mich über diese Wertschätzung und vor allem auch darüber, dass sich die Koalition ausdrücklich zur Rolle der Genossenschaftsbanken als wichtigem Finanzpartner für viele Menschen und für Unternehmen des Mittelstandes bekennt“, sagt Marija Kolak, Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). „Das ist ein wertvolles Signal und passt zu den Aussagen der Koalitionäre, für eine differenzierte Finanzmarktregulierung eintreten zu wollen, die dem Geschäftsmodell, der Größe und dem geringeren Risiko dieser regionalen Banken gerecht wird.“ Für diesen Ansatz der Proportionalität und Folgenabschätzung in der Finanzmarktregulierung hatte sich der BVR stets stark gemacht.
mehr

Mehr anzeigen

BVR - 06.05.2014 12:00:00
URL: https://www.bvr.de/Presse/Alle_Meldungen

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben

Newsletter Bestellen