BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

19.04.2012

2012-04-19

Pressemitteilung

BVR zum Frühjahrsgutachten: Trotz guter Wachstumsperspektiven am Konsolidierungskurs festhalten

„Der finanzpolitische Kurs der Bundesregierung ist im Umfeld der Euroschuldenkrise ausgewogen. Es besteht weder ein Anlass, die Sparanstrengungen zu verschärfen, noch sie zu verlangsamen“, so Martin weiter. Damit wendet sich der BVR sowohl gegen die Forderungen der Institute, den Haushaltsausgleich schneller als von der Bundesregierung geplant herbeizuführen. Abzulehnen sei aber auch die vom Internationalen Währungsfonds im Vorfeld der am morgigen Freitag beginnenden Frühjahrstagung angeregte Lockerung der staatlichen Konsolidierungsanstrengungen. „Mit der hohen inländischen Nachfrage nach internationalen Produkten und Dienstleistungen leistet Deutschland einen spürbaren Beitrag zum Abbau der makroökonomischen Ungleichgewichte. Darüber hinausgehende staatliche Eingriffe sind derzeit nicht erforderlich“, erklärt Martin. Die Wirtschaftsforschungsinstitute hoben in ihrem heute veröffentlichten Frühjahrsgutachten ihre Wachstumsprognose für 2012 gegenüber dem Herbstgutachten leicht von 0,8 auf 0,9 Prozent an. Im nächsten Jahr wird das deutsche Wirtschaftswachstums demnach mit 2,0 Prozent sogar wieder deutlich über seinem langfristigen Wachstumstrend liegen.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR - Apr 19, 2012 4:40:21 PM

URL: 

BVR zum Frühjahrsgutachten: Trotz guter Wachstumsperspektiven am Konsolidierungskurs festhalten

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen