BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

31.03.2010

2010-03-31

Pressemitteilung

BVR-Präsident Fröhlich: "Allgemeine Bankenabgabe ist das falsche Signal - Bemessungsgrundlage darf keine Fehlanreize setzen"

Aus Sicht des BVR werde es bei der konkreten Ausgestaltung der Bemessungsgrundlage nun darauf ankommen, keine falschen Anreize zu setzen. "Keinesfalls darf eine Abgabe die Kreditversorgung des Mittelstands beeinträchtigen, Förderkredite in die Bemessungsgrundlage einbeziehen oder die Bildung von Eigenkapital erschweren. Sie darf darüber hinaus Banken nicht dazu verleiten, vom bilanzwirksamen auf nicht bilanzwirksames Geschäft auszuweichen oder das Bankgeschäft mit den Kunden in Deutschland aus dem Ausland heraus zu tätigen, um der Abgabe zu entgehen. Eine verursachergerechte Abgabe muss sicherstellen, dass zahlungspflichtige Kreditinstitute, auch wenn sie auf absehbare Zeit Verluste aufweisen, ihre Abgabe entrichten müssen. Staatsbanken dürfen von der Bankenabgabe nicht ausgenommen werden", fordert Fröhlich. Die Bemessungsgrundlage muss nach Auffassung des BVR so ausgestaltet sein, dass sie die Mittelstandsfinanzierung von Genossenschaftsbanken und Sparkassen in Deutschland in keiner Weise einschränkt und ihre leistungsfähigen Institutssicherungen nicht gefährdet. Der BVR fordert zudem die Bundesregierung auf, eine Harmonisierung der beschlossenen Eckpunkte mit den Vorstellungen eines Bankenfonds auf EU-Ebene herbeizuführen. Andernfalls würden weitere Belastungen für die Institutsgruppen in Deutschland drohen.


BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen