BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

28.03.2012

2012-03-28

Konjunktur

BVR: Zahl der Firmenpleiten dürfte 2012 weiter zurückgehen

sliderimg


"Zur weiteren Entspannung des Insolvenzgeschehens tragen neben dem Wirtschaftswachstum aber auch die insgesamt erhöhte Eigenkapitalausstattung der Unternehmen und der gute Zugang zu Fremdmitteln bei", sagt Dr. Andreas Martin, Vorstandsmitglied des BVR. So hat sich die durchschnittliche Eigenkapitalquote der mittelständischen Firmenkunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken seit dem Jahr 2001 mehr als verdreifacht. Unternehmensumfragen lassen zudem erkennen, dass es derzeit kaum Hemmnisse beim Zugang zu Krediten gibt. Trotz des rückläufigen Trends bei den Firmeninsolvenzen sei die Lohn- und Wirtschaftspolitik aber weiterhin gefordert, für stabile und verlässliche Rahmenbedingungen zu sorgen. "Auch wenn die deutsche Wirtschaft auf solidem Fundament steht, dürfen die Tarifabschlüsse das betriebswirtschaftlich vertretbare Maß nicht überschreiten", warnt Martin. Es sei nach wie vor zwingend geboten, dass sich die Lohnverhandlungen in den einzelnen Wirtschaftsbereichen grundsätzlich an deren Besonderheiten orientieren sowie regionale Spezifika und Produktivitätsunterschiede berücksichtigen. Ein übermäßiger Lohnanstieg würde die Ertragslage der Unternehmen schwächen und damit tendenziell deren Insolvenzrisiko erhöhen.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR - Mar 28, 2012 11:49:46 AM

URL: 

BVR: Zahl der Firmenpleiten dürfte 2012 weiter zurückgehen

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen