BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

10.12.2012

2012-12-10

Gesellschaftliches Engagement

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2013: Bürgerstiftungen aus Landshut, Wiesloch, Neuss und München überzeugen mit beispielhaftem Engagement

Über die Preisträger entschied eine unabhängige Jury, der Experten aus Bürgerstiftungen, Medien, Nonprofit-Organisationen, Wirtschaft und Wissenschaft angehören. "Mit den Bürgerstiftungen haben sich in Deutschland eine Idee und ein Konzept etabliert, aus privater Initiative nachhaltig Stiftungskapital der Bürgergesellschaft aufzubauen und bürgerschaftliches Engagement vor Ort zu fördern. Die Preisträger des Förderpreises Aktive Bürgerschaft leisten dazu einen ganz herausragenden Beitrag", sagt Werner Böhnke, Vorsitzender des Kuratoriums der Aktiven Bürgerschaft und der Jury, Vorstandsvorsitzender der WGZ BANK. Mit dem Wettbewerb will die Aktive Bürgerschaft die Idee der Bürgerstiftung in der Öffentlichkeit bekannter machen und mit guten Beispielen zu stifterischem Engagement anregen. Die Aktive Bürgerschaft verleiht den Förderpreis in vier Kategorien, die das Leistungsspektrum von Bürgerstiftungen verdeutlichen: Sie beschaffen finanzielle Mittel, sie fördern damit gemeinnützige Projekte, sie beraten Stifter und Spender und unterstützen Menschen darin, sich bürgerschaftlich in ihrer Region zu engagieren. Die Bürgerstiftung Landshut wird in der Kategorie "mitStiften" für ihr Fundraising in Höhe von einer Million Euro für das Bürgerhaus im sozialen Brennpunkt Porscheviertel ausgezeichnet. Besonders würdigt die Jury neben dem Erfolg der Aktion das persönliche Engagement der Beteiligten und die Bereitschaft des ehrenamtlichen Vorstandes, die Verantwortung für das Bau- und Finanzierungsvorhaben zu tragen. Die Bürgerstiftung Wiesloch wird in der Kategorie "mitGestalten" für das Konzept "Engagement gestalten" ausgezeichnet. Über 150 Jugendliche und Senioren, Frauen und Männer, Alteingesessene und Neubürger sind als Zeitstifter bei der Bürgerstiftung aktiv. Ein Konzept wie aus dem Lehrbuch und zugleich pragmatisch angewandt, lobt die Jury. Die ergebnisorientierte Umsetzung bringt individuelle Fähigkeiten und Interessen der Engagierten mit Wieslochs Problemen und Herausforderungen zusammen. Die Bürgerstiftung Neuss wird in der Kategorie "mitMachen" für die enge und stringente Zusammenarbeit mit dem Berthold-Koch-Stiftungsfonds ausgezeichnet. Der Stiftungsfonds und sein Projekt "Seniorpartner in Schule" helfen jungen Menschen mit Migrationshintergrund dabei, sich in das deutsche Schulsystem besser zu integrieren. Unterstützt wird die Arbeit des Fonds durch das Engagement der Stifterfamilie und ihrer Firma. Die Bürgerstiftung München wird in der Kategorie "mitBestimmen" für die Idee des weiteren Ausbaus des "Netzwerks Paten- und Mentorenprojekte" ausgezeichnet. In München unterstützen über 50 Initiativen mit Ehrenamtlichen den Übergang junger Menschen von der Schule in den Beruf. Mit ihrem Netzwerk fördert die Bürgerstiftung deren Erfahrungsaustausch und das gegenseitige Lernen. Sie will dafür sorgen, dass mehr Münchner noch wirkungsvoller Schülerinnen und Schüler auf ihrem Bildungsweg unterstützen. Seit 1998 verleiht die Aktive Bürgerschaft jährlich den Förderpreis Aktive Bürgerschaft an gemeinnützige Organisationen. Bewerben konnten sich bei dem diesjährigen Wettbewerb Bürgerstiftungen aus Deutschland, die den "10 Merkmalen einer Bürgerstiftung" des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen