BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

12.12.2011

2011-12-12

Gesellschaftliches Engagement

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2012: Bürgerstiftungen aus Heilbronn, Lilienthal, Hellweg-Region (Soest) und Wiesbaden überzeugen mit beispielhaftem Engagement

sliderimg
Jury


Über die Preisträger 2012 entschied eine unabhängige Jury, der Experten aus Bürgerstiftungen, Medien, Nonprofit-Organisationen, Wirtschaft und Wissenschaft angehören. "Große Taten verdienen eine große Bühne: Mit dem Förderpreis Aktive Bürgerschaft zeichnen wir das vorbildliche Engagement von Bürgerstiftungen aus. Unsere Anerkennung gilt ihrem Engagement, mit dem sie in vielfältiger Weise fördernd in unserer Gesellschaft wirken“, sagt Werner Böhnke, Vorsitzender des Kuratoriums der Aktiven Bürgerschaft und der Jury, Vorstandsvorsitzender der WGZ BANK. Mit dem Wettbewerb will die Aktive Bürgerschaft die Idee der Bürgerstiftung in der Öffentlichkeit bekannter machen und mit guten Beispielen zu stifterischem Engagement anregen. Die Aktive Bürgerschaft verleiht den Förderpreis in vier Kategorien, die das Leistungsspektrum von Bürgerstiftungen verdeutlichen: Sie beschaffen finanzielle Mittel, sie fördern damit gemeinnützige Projekte, sie beraten Stifter und Spender und unterstützen Menschen darin, sich bürgerschaftlich in ihrer Region zu engagieren. Die Heilbronner Bürgerstiftung (Baden-Württemberg) wird für die beispielhafte Fundraising-Aktion "SOS Gaffenberg" in der Kategorie "mitStiften“ ausgezeichnet. Innerhalb von nur fünf Monaten hat sie eine Spendensumme von 900.000 Euro eingeworben und die Sanierung des Kinderfreizeitheims "Gaffenberg" zu einem gemeinsamen Anliegen in der Bevölkerung gemacht. Die Bürgerstiftung Lilienthal (Niedersachsen) wird für ihre vorbildlichen naturwissenschaftlichen Bildungsangebote für junge Menschen in der Kategorie "mitGestalten" ausgezeichnet. 8.000 Jungen und Mädchen aus Lilienthal und Umgebung haben seit fünf Jahren an 150 "Mitmachstationen" physikalische Experimente ausprobiert und mathematische Zusammenhänge kennen gelernt. Die Bürgerstiftung Hellweg-Region (Soest, Nordrhein-Westfalen) wird für ihren beispielhaften Ansatz "Gemeinsam statt allein“ in der Kategorie "mitMachen" ausgezeichnet. Die Bürgerstiftung fördert stifterisches Engagement und führt eine Vielzahl von individuellen Zielen von Stifterinnen und Stiftern zum Nutzen der Region zusammen. Die Wiesbaden Stiftung (Hessen) wird für ihr BürgerKolleg in der Kategorie "mitBestimmen" ausgezeichnet. Die Bürgerstiftung ermöglicht auf vorbildliche Weise ehrenamtlich Engagierten kostenlose Seminare, die sie dabei unterstützen, ihr Engagement in einem Verein oder einer Stiftung qualifiziert auszuüben, ihre Anliegen selbstbewusst zu artikulieren und im Stadtgeschehen aktiv mitzuwirken. Seit 1998 verleiht die Aktive Bürgerschaft jährlich den Förderpreis Aktive Bürgerschaft an gemeinnützige Organisationen. Bewerben konnten sich bei dem Wettbewerb 2012 Bürgerstiftungen aus Deutschland, die den "10 Merkmalen einer Bürgerstiftung" des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen. Stifter und Ehrenamtliche der ausgezeichneten Bürgerstiftungen werden bei der feierlichen Preisverleihung von ihrem Engagement vor rund 500 Gästen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Medien berichten.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR - Dec 12, 2011, 1:27:05 AM

URL: 

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2012: Bürgerstiftungen aus Heilbronn, Lilienthal, Hellweg-Region (Soest) und Wiesbaden überzeugen mit beispielhaftem Engagement

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen