BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

04.07.2018

2018-07-04

Gesellschaftliches Engagement

Drei Schülerinnen aus Deutschland beim 48. Jugendwettbewerb auf internationaler Ebene in Paris ausgezeichnet

Rund 720.000 Kinder und Jugendliche hatten in der 48. Wettbewerbsrunde ihre Bilder, Filme und Quizlösungen zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ bei Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz eingereicht. „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr gleich drei deutsche Schülerinnen in Paris prämiert wurden. Die internationale Siegerehrung macht diesen Wettbewerb besonders. Seit 48 Jahren begegnen sich die Teilnehmer aus den verschiedenen Ländern Europas und arbeiten und feiern gemeinsam. Sie lernen so ganz konkret, was europäisches Miteinander bedeutet. Das unterstützen die Genossenschaftsbanken Europas gern“, so Melanie Schmergal, Leiterin Presse/Kommunikation des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und Vorsitzende der Internationalen Arbeitsgruppe „jugend creativ“.

Kreatives Miteinander bei der Sommerakademie
Zum Abschluss der 48. Wettbewerbsrunde nehmen Lena, Ella Maria und Manon sowie alle anderen Bundespreisträger aus Deutschland vom 29. Juli bis 5. August 2018 an einer kreativen Sommerakademie in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee teil - dem begehrten Bundespreis. In verschiedenen Werkstätten können die Kinder und Jugendlichen unter Anleitung erfahrener Künstler mit ihrem kreativen Talent experimentieren, sich mit Gleichgesinnten und Experten austauschen und an einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm teilnehmen.

Am 1. Oktober 2018 startet die 49. Wettbewerbsrunde unterstützt von Schirmherr Christian Thielemann, Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, und Anna-Lena Schnabel, Jazz-Saxophonistin, Querflötistin und Komponistin, zum Thema „Musik bewegt“.

Eine Übersicht der internationalen Preisträgerbilder findet sich im Anhang dieser Pressemitteilung sowie in Kürze auch in der Galerie der Website www.jugendcreativ.de.

Bildmaterial und detaillierte Informationen rund um den Wettbewerb finden Sie auf der Wettbewerbshomepage unter www.jugendcreativ.de/pressebilder bzw. www.jugendcreativ.de/pressematerial.


Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter:

www.jugendcreativ.de (Homepage) 

www.jugendcreativ-video.de (Videoportal) 

www.facebook.com/jugendcreativ 

Pressekontakt BVR:

Cornelia Schulz

Stv. Pressesprecherin

Telefon: 030/2021-1330

E-Mail: presse@bvr.de

 

Pressekontakt Agentur:

wiese pr

Beate Wiese

Telefon: 030/60945-180

E-Mail: mail@wiese-pr.de


BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen