BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

31.10.2011

2011-10-31

BVR aktuell

Weltweiter Auftakt zum Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012

Auf der zweitägigen Veranstaltung werden die Ziele der UN zum Genossenschaftsjahr vorgestellt: Die Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung der genossenschaftlichen Rechtsform, die Förderung der Gründung von Genossenschaften und die Sensibilisierung der Regierungen für eine genossenschaftsförderliche Gesetzgebung. Gestartet wird zur Stunde mit einer Diskussionsrunde zum Thema „Cooperative Enterprises Build a Better World: Contributions to Sustainable Development“. Das UN-Jahr bietet den Genossenschaften weltweit zahlreiche Möglichkeiten, sich gegenüber Mitgliedern und Kunden zu präsentieren. „Wir freuen uns sehr über die Entscheidung der Vereinten Nationen und die Wertschätzung der Weltgemeinschaft für die genossenschaftliche Idee“, sagt der Vorsitzende des Vorstands des DGRV, Dr. Eckhard Ott. Die genossenschaftlichen Verbände haben eine dezentrale Kampagne unter dem Motto „Ein Gewinn für alle – Die Genossenschaften“ entwickelt. „Das Ziel unserer Kampagne ist, dass sich die Genossenschaften mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen vor Ort präsentieren. Sie können sich als regionale und nachhaltige Unternehmen einem breiten Publikum vorstellen“, so Ott weiter. Auf der Internetseite www.genossenschaften.de werden umfangreiche Werbematerialien und Mitmachideen sowie alle Informationen rund um die Kampagne zum Internationalen Jahr bereitgestellt. Kreditgenossenschaften, ländliche und gewerbliche wie auch Wohnungsgenossenschaften stabilisieren regionale Wirtschaftskreisläufe und sorgen für lokale Beschäftigung: Mit 7.500 genossenschaftlichen Unternehmen, über 20 Millionen Mitgliedern, 840.000 Beschäftigten und jährlich ca. 35.000 Ausbildungsplätzen sind die Genossenschaften in Deutschland ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Genossenschaften tragen jedoch nicht nur zur Lösung wirtschaftlicher Herausforderungen bei, sie sind auch wesentliche Faktoren in der Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben: Sie fördern die dezentrale Verbreitung erneuerbarer Energien, tragen zu einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung bei oder organisieren die Nahversorgung in ländlichen Regionen. Auch in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit leisten Genossenschaften einen wichtigen Beitrag.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR - Oct 31, 2011 4:07:26 PM

URL: 

Weltweiter Auftakt zum Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen