BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

31.08.2012

2012-08-31

BVR aktuell

Positionspapier zur Bankenunion

Nach Ansicht des BVR sollten nur systemrelevante, grenzüberschreitend tätige Banken zentral von der EZB beaufsichtigt werden. Es wäre weder sinnvoll noch gerechtfertigt, dass eine zentrale Bankenaufsicht jede kleine Volksbank oder Raiffeisenbank kontrolliert. Auch eine europäische Einlagensicherung, in der Systeme länderübergreifend für einander haften sollen, ist aus Sicht des BVR abzulehnen. Traditionell einlagenstarke Institute wie die deutschen Genossenschaftsbanken und nicht zuletzt die deutschen Sparer dürfen nicht zur Rettung anderer europäischer Kreditinstitute herangezogen werden. Das Positionspapier wurde gemeinsam vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, dem Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands und dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband erstellt.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen