BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

05.09.2013

2013-09-05

BVR aktuell

BVR-Präsident gegen europaweiten Haftungsverbund

sliderimg
BVR-Präsident Uwe Fröhlich
sliderimg
"Wir wenden uns entschieden gegen eine Vergemeinschaftung der Haftung unter Banken", sagte BVR-Präsident Uwe Fröhlich.
sliderimg
Die Diskutanten (v.l.n.r.): Dr. Alexander Erdland, Vorstandesvorsitzender von Wüstenrot & Württembergische, Dr. Karl-Georg Altenburg von JP Morgan Chase Bank und BVR-Präsident Uwe Fröhlich.


Die im Rahmen der Bankenunion geplante Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten sowie der einheitliche Abwicklungsmechanismus, zu denen die EU-Kommission erste Vorschläge unterbreitet hat, verquicken die Einlagensicherung und die Abwicklungsfinanzierung miteinander. So soll der neu zu schaffende einheitliche Abwicklungsfonds nicht nur mit den Beiträgen aller an der Bankenunion teilnehmenden Länder gefüllt werden, sondern darüber hinaus auch noch Einlagensicherungssystemen Mittel zur Verfügung stellen können, die nicht mehr leistungsfähig sind. "Diese Vorschläge lösen nicht die zugrunde liegenden Probleme zu hoher Risiken und zu geringen Kapitals mancher Banken", so Fröhlich weiter. Solche Ideen würden letztendlich auch keine Akzeptanz bei den Bankkunden finden.

BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo
BVR - Sep 5, 2013 8:08:57 AM

URL: 

BVR-Präsident gegen europaweiten Haftungsverbund

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen