BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearchWarenkorb anzeigen

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

06.07.2015

2015-07-06

BVR aktuell

BVR-Präsident Uwe Fröhlich zum Griechenland-Referendum

Der Ball liegt im griechischen Feld. Es liegt jetzt an der griechischen Regierung, eine Lösung vorzuschlagen, die für alle Beteiligten - Gläubiger wie Schuldner - tragfähig ist und die nicht an dem Prinzip, Geldleistungen nur gegen überprüfbare und weitreichende Reformzusagen zuzusichern, rüttelt. Die griechische Regierung sollte ihre Kraft jetzt dahin lenken, fällige Reformen endlich anzupacken."


BVR Logo
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte/ Mittelstand im Mittelpunkt
Branchenberichte
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Newsletter Bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Europäische Einlagensicherung erfolgreich in genossenschaftlichen Institutsschutz integriert


mehr

Kundeninformation des BVR zur Griechenland-Krise


mehr

BVR-Präsident Uwe Fröhlich zum Vorschlag einer vertieften Wirtschafts- und Währungsunion


mehr
Alle Pressemitteilungen