BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearch

Unsere preisgekrönte Werbung

 

Die preisgekrönte Werbung der Volksbanken und Raiffeisenbanken - „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt“ 

Zusammen mit der Werbeagentur HEIMAT Berlin hat der BVR im Jahr 2008 die Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken neu konzipiert. Die Idee: Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Dieser ganz persönliche Antrieb wird von der Kampagne nicht als Werbung im klassischen Sinne aufgegriffen, sondern als emotionale Dokumentation von persönlichen Wünschen und Zielen aufbereitet. Das Konzept ist erfolgreich: Seit dem Start der Kampagne wurde sie von der Fachpresse gelobt. Sie war bereits „Kampagne des Jahres“ und einer der Filme erhielt den Titel „TV-Spot der Woche“. Neben der Anerkennung in der Presse wurde sie mehrfach von renommierten Jurys preisgekrönt. Die wichtigsten Auszeichnungen finden Sie hier.

 

Die aktuelle Werbung der Volksbanken und Raiffeisenbankenwww.vr.de
Art_Directors_Club_ADC-autoArt_Directors_Club_ADC-normalCANNES_LIONS-autoCANNES_LIONS-normalDeutscher_Preis_fuer_Wirtschaftskommunikation-autoDeutscher_Preis_fuer_Wirtschaftskommunikation-normalDie_KLAPPE-autoDie_KLAPPE-normalDMMA_ONLINE_STAR-autoDMMA_ONLINE_STAR-normalECON_AWARD-autoECON_AWARD-normalEffi_Awards-autoEffi_Awards-normalEPICA-autoEPICA-normalInternational_AME_Award-autoInternational_AME_Award-normalJahrbuch_der_Werbung-autoJahrbuch_der_Werbung-normalMidas_Awards-autoMidas_Awards-normalNEW_MEDIA_AWARD-autoNEW_MEDIA_AWARD-normalSPOTLIGHT_AWARD-autoSPOTLIGHT_AWARD-normal
Box schließen

Art Directors Club (ADC)

2010 - 1x Gold, 2x Silber, 4x Bronze
Das renommierteste Ranking für Kreative und Werbekunden im deutschsprachigen Raum - der Art Directors Club - zeichnete die Antriebskampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken gleich sieben Mal aus und macht sie so zur erfolgreichsten Kampagne des Jahres. In der Kategorie Filme für Unternehmensdarstellungen gewann der Film „Drang“ Gold. Der Spot mit dem legendären Trainer Dettmar Cramer wurde in der Kategorie Film Craft mit Silber ausgezeichnet, ebenso die ganzheitliche Kommunikation der Antriebskampagne. Gleichzeitig gewann der Kurzfilm um Dettmar Cramer Bronze in der Kategorie Film - Kurzfilm/Sonderformate für Bewegtbild. Weitere Bronze-Awards erhielten die Webseite „www.was-uns-antreibt.de“ in der Kategorie Digitale Medien, der TV-Spot „Hungriges Herz“ in der Kategorie Film - TV/Kino Einzelspot und der Auftakt-Film zur Antriebskampagne „Drang“ in der Kategorie Film - TV/Kino Kampagne.

2012 - 3x Silber, 1x Bronze
Auch im Jahr 2012 ging die Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken beim renommiertesten deutschsprachigen Kommunikationswettbewerb nicht leer aus. Für die Spots „Lotte“, „Zander“, „Netter“ und „Stümer“ vergab die Jury Silber in der Kategorie TV & Kino-Kampagne. Gleichzeitig erhielt der Spot um „Stümer“ Bronze in der Kategorie TV & Kino/Einzelspot.

2013 – 1x Silber, 2x Bronze, 3x Auszeichnung
Für die Ausgestaltung der Antriebskampagne im Jahr 2013 wurden die Volksbanken Raiffeisenbanken im Folgejahr mit einem silbernen Nagel in der Kategorie Ganzheitliche Kommunikation honoriert. In der Kategorie TV/Kino Kampagne wurde der Antriebskampagne wiederum Bronze verliehen, ebenso für den Einzelspot mit dem Protagonisten Ernst Lorenzen in der Kategorie TV/Kino Einzelspot. Die digitale Kampagne „Font Ernst“, die Lorenzens Weg aus seinem Analphabetismus würdigt, wurde in der Kategorie Digitale Kampagne ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt die Broschüre „Lesen & Schreiben“ Auszeichnungen in gleich zwei Kategorien: Digitale Kampagne und Dialogmarketing/Crossmediale Kampagne.

2014 - Auszeichnung für die Kampagne „Lebenswerke“ in der Kategorie Interface Design
Zur 50. Verleihung der ADC Awards wurden die Volksbanken Raiffeisenbanken in der Kategorie Interface Design für die neue Microsite vr.de/Erfolg ausgezeichnet. Auf dieser können die User tiefer in das Leben und die Erfolgsgeschichten der vier Protagonisten der Kampagne „Lebenswerke“ eintauchen – mit Bildergalerien, O-Tönen der Protagonisten sowie Videos und Info-Grafiken. Und jetzt auch mit Auszeichnung.

www.adc.de

 

Box schließen

CANNES LIONS

Was den Filmemachern Ihre Oscars sind, ist dem Werber das Festival in Cannes. Auf dem International Festival of Creativity treffen sich seit 1953 Werber aus der ganzen Welt, um an der renommierten Preisverleihung teilzunehmen. 2013 konnten sich die Volksbanken Raiffeisenbanken einen silbernen Löwen für den „BVR Font Ernst“/ „Fonts against illiteracy“ sichern.
 
Box schließen

Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation

Im Frühjahr 2010 verliehen Juroren aus den Studiengängen Wirtschaftskommunikation, Internationale Medieninformatik und Kommunikationsdesign der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zum 10. Mal Preise für besonders zielorientierte, wirksame und innovative Wirtschaftskommunikation. In der Kategorie Beste werbliche Kommunikation wurde die zielgruppenaffine Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken ausgezeichnet. Sie stärke das Markenprofil als kundennahe Bank und beeinflusse das wahrgenommene Fremdbild äußerst positiv, so die Jury.
 
Box schließen

Die KLAPPE

Die Klappe zeichnet jährlich kommerzielle Filme für ihre Qualität, Innovationskraft, Kreativität und Professionalität aus. Im Sommer 2009 erfuhr die bundesweite Kampagne „Jeder hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.“ mit ihren emotionalen Spots gleich drei Mal Anerkennung: „Was uns antreibt“ erhielt Silber in den Kategorien TV und Kino. Der authentische Zusammenschnitt über das Funkemariechen Petra Borsch gewann Bronze.
 
Box schließen

DUMMA ONLINE STAR

In der Kategorie Digital Advertising gewann der Bundesverband der Volksbanken Raiffeisenbanken mit dem „BVR Font Ernst“ den Bronze-Online Star. In der Jury des Kreativ-Awards der Digitalbranche sitzen renommierte kreative Köpfe aus Werbung, Unternehmen und Fachpresse.
 
Box schließen

ECON AWARD

2014 - BVR/Volksbanken Raiffeisenbanken erhalten Bronze für Erklärfilme
Am 23.10.2014 verliehen der Econ Verlag und das Handelsblatt die Econ Awards für Unternehmenskommunikation. Die Volksbanken Raiffeisenbanken konnten in der Kategorie "Film und Video" überzeugen und gewannen Bronze. Mit dem Konzept der Erklärfilme "Verständlich erklärt" erklären die Volksbanken Raiffeisenbanken komplexe Finanzbegriffe auf einfache und charmante Weise..

Weitere Informationen unter

www.econ-awards.de

 

 

Der Award wird seit 2007 gemeinschaftlich vom Econ Verlag und der Handelsblatt-Gruppe für die beste Unternehmenskommunikation im deutschsprachigen Raum verliehen. Die Volksbanken Raiffeisenbanken gewannen Gold unter Berücksichtigung von Kriterien wie Originalität, Innovationsgrad und Glaubwürdigkeit der Unternehmensbotschaft mit dem Unternehmensfilm zur genossenschaftlichen Idee in der Kategorie Film und Video. Die Begründung der Jury: „Im Film wird eine tradierte Geschichte sehr jung erzählt. Durch die Einbeziehung der Gründer der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken erwacht ihr stets gegenwärtiger Grundsatz zu neuem Leben; Authentizität und Glaubwürdigkeit werden erfolgreich vermittelt. In der handwerklichen Umsetzung beeindrucken verschiedenste eingesetzte Techniken. Und so macht der Film komplexe Zusammenhänge ganz einfach verständlich“.

www.econ-awards.de

Box schließen

Effi Awards

2014 - Effizienzpreis für die Antriebskampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken/BVR
Am 23.10.2014 fand die diesjährige GWA Effie Preisverleihung im Frankfurter Gesellschaftshaus am Palmengarten statt. Für den Markenauftritt der Volksbanken Raiffeisenbanken „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt." wurde die Berliner Agentur Heimat mit Bronze ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter

www.horizont.net

 
2013 - Auszeichnung für die Antriebskampagne
Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen zeichnete den Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken im Rahmen der Preisverleihung für erfolgreiche und nachweislich wirksame Marketing-Kommunikation für die Kampagne „Jeder hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.“ aus.
 
2011 - Silber für die Antriebskampagne in der Kategorie Finanzdienstleistung
Der Gesamtverband der Kommunikationsagenturen zeichnet erfolgreiche Marketing-Kommunikation aus. Im Mittelpunkt der Bewertung stehen dabei Effizienz und Wirksamkeit. Unter diesen Gesichtspunkten vergab der GWA im Oktober 2011 einen silbernen Effie an die Volksbanken Raiffeisenbanken für die Kampagne „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.“ in der Kategorie Finanzdienstleistung.
 
Box schließen

Epica Awards

Die 1987 gegründeten Epica Awards werden seit 2012 weltweit verliehen. 2013 konnten die Volksbanken Raiffeisenbanken mit der „Font against Literacy“ im Rahmen der Dokumentation um Ernst Lorenzen einen Silber-Award in der Kategorie Graphic Design gewinnen.

Box schließen

International AME Award

Mit dem „International AME Award“ zeichnet die New York Festivals Company seit 1994 die weltbesten Leistungen im Kommunikationsbereich aus. Neben besonderer Kreativität steht vor allem die Effektivität von Marketingstrategien und -kampagnen im Vordergrund. Die Jury aus Mitgliedern der Werbebranche sowie aus Marketing- und Wirtschaftsverantwortlichen vergab für die Aktion „How to beat the financial
crisis“ der Volksbanken Raiffeisen Bank Gold in der Kategorie Banks/Financial Services/Insurance. Das integrierte Marketing wurde mit einem Bronze-Medaillon gewürdigt.
 
Box schließen

Jahrbuch der Werbung

2009 - Gold für die Antriebskampagne in der Kategorie Beste werbliche Kommunikation
Die Jury aus Branchenkennern, Journalisten, Redakteuren und ausgewählten Kreativen wählte Ende 2009 aus mehr als 700 Einreichungen 48 Arbeiten aus – darunter auch die Kampagne der Volksbanken
Raiffeisenbanken. Die Jury vergab Gold für die beste Integrierte Kampagne des Jahres und lobte die eindrucksvolle Inszenierung der Kernbotschaft „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.“: „Beeindruckende Darstellungen von Menschen und der sie bewegenden Momente, in den Spots großartig untermalt mit dem Gesang eines Frauenchors, wecken beim Zuschauer Emotionen. Die Kommunikationsmaßnahmen sind medienübergreifend herausragend gelungen und gut aufeinander abgestimmt, der Grundgedanke ist in jedem Werbemittel wiederzufinden.“ 
 
2013 - Gold für die Webseite www.was-uns-antreibt.de und drei Mal Gold in der Kategorie Film
Im Rahmen der integrierten Kampagne wurde der Bundesverband der Volksbanken Raiffeisenbanken in der Kategorie Digitale Medien für die Webseite www.was-uns-antreibt.de mit einem goldenen Megaphon ausgezeichnet. Weitere goldene Awards gab es in der Kategorie Film für die Spots „Ehepaar Stümer“, „Lotte“ und „Ernst“.
 
2014 - Bester der Branche: Banken, Sparkassen, Investment (B2C) für die Kampagne „Lebenswerke“ in den Kategorien Film, Print und digitale Medien
In der Kategorie Bester der Branche: Banken, Sparkassen, Investment (B2C) sicherte sich die Antriebskampagne des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken mit ihren Erfolgsgeschichten „Lebenswerke“ in Film, Print und digitalen Medien erneut einen der begehrten Plätze im renommierten Jahrbuch.
 
 
Box schließen

Midas Awards

2012 – 1x Gold und 2 x Silber
Zu den weltweit besten Auftritten in der Finanzkommunikation gehörte 2012 auch die Kampagne der Volksbanken Raiffeisenbanken, befand die Jury des Midas Awards. Darum erhielt die Gesamtkampagne „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt“ in der Kategorie Banking Gold. Die Kampagne „Prove, don’t Promise“ gewann in derselben Kategorie Silber. Auch das Ehepaar Stümer trug zur gelungenen Finanzkommunikation bei. Der Spot wurde mit Silber in der Kategorie Corporate Image ausgezeichnet.
 
2010 - Gold für die Antriebskampagne
Der Midas Award kürte die weltweit besten Auftritte in der Finanzkommunikation. Im Oktober 2010 wurde die Kampagne „Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.“ mit dem begehrten Award ausgezeichnet. In der Kategorie Corporate Image lautete das Urteil der Jury: Gold!
 
Box schließen

NEW MEDIA AWARD

Der new media award würdigt kreative digitale Werbung. In der Kategorie Integrierte Kampagnen werden „Cross Media Kampagnen gekürt, die sich durch eine intelligente Verknüpfung von mindestens drei unterschiedlichen Kommunikationskanälen und einer durchgängigen Leitidee auszeichnen.“ In der Kategorie Effiziente Kommunikation werden die Wirkung und Effizienz digitaler Werbung betrachtet. Die Kampagne „Jeder hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.“ bewährte sich in beiden Kategorien: Es gab Gold für die Integrierte Kampagne und Bronze für deren Effizienz.

www.newmediaaward.de

Box schließen

SPOTLIGHT AWARD

2013 - Gold und Bronze
Publikumsjury und Fachjury des Werbefilmfestivals verliehen dem Bundesverband der Volksbanken Raiffeisenbanken den goldenen Spotlight award in der Kategorie Cases für die Antriebskampagne 2012. Des Weiteren erhielten der Spot „Richter & Hirscheberger“ in der Kategorie TV & Kino sowie der Spot mit Fußballtrainer Jürgen Klopp in der Kategorie Web & Mobile jeweils einen Bronze-Award.

2010 - Bronze für den Kurzfilm „Was uns antreibt“
Auf dem internationalen Werbefilmfestival bewerten sowohl eine Publikumsjury von bis zu 2.000 Zuschauern als auch die Fachjury unabhängig voneinander die unterhaltsamsten Profi- und Nachwuchsarbeiten. 2010 erhielten die Volksbanken Raiffeisenbanken im Hauptwettbewerb in der Kategorie TV & Kino den Bronze-Award für den Kurzfilm „Was uns antreibt.“
 
BVR - Aug 14, 2014 12:00:00 PM
URL: https://www.bvr.de/Unsere_preisgekroente_Werbung/Wer_wir_sind