BVR LogoDE|ENWarenkorb anzeigen Mitglieder-Login
bvrlogosmallmenu_mobilsearch

DruckansichtArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Xing teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen:
zurück zur Übersicht

24.09.2015

2015-09-24

Konjunktur

BVR: "EZB sollte Kurswechsel vorbereiten"

Die in den kommenden Monaten zu erwartende Zinswende in den USA stelle einen Umbruch in der internationalen Geldpolitik dar, dem sich auch die EZB nicht entziehen sollte. Martin: "Ein geordneter Rückzug aus dem geldpolitischen Krisenmodus würde der Konjunktur nicht schaden, sondern das Wirtschaftsvertrauen eher noch stärken." Ein zu vorsichtiges Agieren der Geldpolitik verunsichere die Märkte. Dies habe die nervöse Reaktion der Aktienmärkte auf das Aufschieben der Zinsanhebung in den USA in der vergangenen Woche gezeigt.

Die Wirtschaftslage in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften sei heute deutlich robuster als in den vergangenen Jahren, dies gelte auch für den Euroraum. Das Wirtschaftsklima sei trotz der noch hohen Arbeitslosigkeit verhalten positiv. Die niedrigen Energiepreise erhöhten die Kaufkraft der privaten Haushalte im Euroraum um rund 50 Milliarden Euro. Der private Verbrauch dürfte moderat wachsen und auch die Investitionen dürften sich mehr und mehr beleben. Das Geldmengenwachstum habe zugenommen und es würden auch wieder mehr Kredite nachgefragt.

Im kommenden Jahr dürfte das Wirtschaftswachstum im Euroraum mit 1,5 Prozent fast so stark wie in Deutschland (1,7 Prozent) zunehmen. Der Euroraum habe allerdings noch Aufholbedarf. Die Wirtschaftsleistung von vor der Krise werde erst in diesem Jahr wieder erreicht, in Deutschland war dies bereits 2011 erreicht worden. Die Teuerungsrate werde im Euroraum nur allmählich ansteigen und voraussichtlich erst im Verlauf des kommenden Jahres die Marke von 1 Prozent wieder überschreiten.


Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Bundesverband der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
BVR Logo

Möchten Sie regelmäßig informiert werden?

Bitte wählen Sie das Thema aus, für dass Sie sich interessieren

Pressemitteilungen
Finanzpolitik aktuell
Verbraucherservice
Konjunkturberichte
Branchenberichte
Name*
Vorname*
Redaktion / Unternehmen*
Straße*
E-Mail*
PLZ*
Ort*
Telefon*
Bitte klicken Sie auf das Zahlenfeld um andere Zahlen zu erhalten.
Klicken Sie auf das Bild, um ein neues zu erzeugen.
Bitte die Zahlen eingeben

Newsletter Bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

BVR-Studie zum Weltspartag: Sparquote leicht gestiegen, Niedrigzins dämpft Anlageertrag deutlich


mehr

BVR-Chefvolkswirt Dr. Andreas Bley zur Zinsentscheidung der US-Notenbank:


mehr

BVR: Konsum droht langfristig als Wachstumsmotor auszufallen


mehr
Alle Pressemitteilungen